Hundezentrum Kerpen - Ihre Hundeschule in Kerpen-Türnich

Ihre Hundeschule in Kerpen-Türnich

Dummy-Training

Den Ursprung hat das Dummy-Training im Jagd-Alltag des Retrievers. Das Dummy-Training bietet die Möglichkeit unsere Hunde (insbesondere jagdliche Rassen) ihren Anlagen entsprechend zu beschäftigen. Es festigt den Grundgehorsam, lastet ihren Hund körperlich wie auch psychisch aus und macht eine Menge Spaß.

Im Wesentlichen geht es darum, dass der Hund ein 500g schweres Dummy (Säckchen aus Baumwolle oder Leinen) apportiert. Für kleinere Hunde (ohne Wettkampfambitionen) kann auch ein kleineres Dummy benutzt werden.

Wir bieten das Dummytraining zum einen als Beschäftigung für alle Hunderassen an, die Spaß am apportieren haben (siehe auch Menüpunkt "Apportieren") und zum anderen für die leistungsorientierte Kundschaft als gezielte Vorbereitung auf Dummyprüfungen und Workingtests:

Dabei geht die Aufgabenstellung häufig von Situationen aus, wie sie z. B. unter den Bedingungen englischer Gutsjagden entstehen. Abgefragt werden klassische Retriever-Arbeitsweisen wie Einweisen auf nicht sichtig gefallene Dummys (= blinds), Merken von Fallstellen sichtig geworfener Dummys (= marks) und stilvolles, freudiges Bringen.

Ausgezeichnete Lenkbarkeit und aufmerksam beobachtende Standruhe ohne voreiliges Einspringen oder störendes Lautgeben (= steadiness) hat bei der Dummyarbeit einen hohen Stellenwert. Die Aufgaben können beim Fortgeschrittenen- und sogar Siegerniveau in anspruchsvollem Terrain (Land und Wasser) über erhebliche Distanzen und Geländewechsel gehen.

Unser Angebot

Dauer und Preis:
10 Unterrichtsstunden: € 150,00

Niveau-Beschreibung

  • Schnupper/Puppy: Keine besonderen Fähigkeiten, lediglich die Freude am apportieren sollte vorhanden sein.
  • Anfänger: Der Hund sollte unangeleint Sitzen und "bei Fuß gehen" können und auch abrufbar sein. Leichtere Mehrfachmarkierungen bzw. die Ritualisierung des "Voranschickens" sollte auch gegeben sein.
  • Fortgeschritten: Sitzpfiff und Richtungsweisungen werden i.d.R. angenommen. Der Hund muss auch aus der Line heraus arbeiten und steady sein, wenn andere Hunde arbeiten.
  • Fast perfekter Ausbildungsstand (Offen): Die Leute die hier sind, wissen was gefordert wird ;-)

Dummy-Training "NRW (KERPEN)"

Tag Datum Uhrzeit Ort Niveau / Thema max. TN noch frei Preis € anmelden
Sonntag 05.02.2017 15:00 bis 18:00 Uhr 50169 Kerpen Dummy Schnupper     35,00 zum Anmeldeformular

Dummytraining im Hundezentrum Kerpen

Ein kleiner Einblick...

Rasseportrait "Labrador Retriever"